wget für Mac OS X installieren

Mac OS X kommt standardmäßig mit curl statt wget. Beide Programme machen zwar das gleiche, ich möchte jedoch wget haben, da dies von meinen vorhandenen Scripten verwendet wird. Voraussetzung für das folgende HowTo ist eine Installation der Apple XCode Developer Tools, außerdem müssen die Command Line Tools installiert sein (XCode -> Preferences -> Downloads -> Components)*.
Update: Die Verknüpfung zum automatischen Laden der neuesten Version ist leider entfernt worden. Also gilt es zunächst die neueste Version von wget unter folgender URL herauszufinden http://ftp.gnu.org/gnu/wget/ und dann unten in der ersten Zeile an Stelle von VERSION einzufügen.

Per Terminal wird wget anschließend folgt installiert:

curl -o wget-latest.tar.gz http://ftp.gnu.org/gnu/wget/wget-VERSION.tar.gz
tar xzf wget-latest.tar.gz
cd wget-x.y.z # Verzeichnis, das im latest Archiv verpackt war, z.B. wget-1.13.1
./configure --with-ssl=openssl
make
sudo make install

Und wir räumen auch wieder auf:

cd ..
rm wget-latest.tar.gz
rm -rf wget-x.y.z

Alternativ ist die Installation auch mit Homebrew (brew install wget) oder MacPorts (sudo port install wget) möglich.

Update: Ab der Version 1.13 von wget verlangt die Installation standardmäßig GnuTLS an Stelle von OpenSSL.* GnuTLS ist aber nicht standardmäßig installiert. Daher müssen wir die Installation mit --with-ssl=openssl anweisen, OpenSSL zu nutzen.

Update: Die Anleitung funktioniert auch noch unter Max OS X 10.10 Yosemite.

Thanks, Ben, for this remark!

29 Gedanken zu „wget für Mac OS X installieren

  1. Pingback: HP Color LaserJet CP1215 unter Mac OS X 10.5 installieren at webadventures

  2. Hallo und danke für den Tipp, bei mir will es aber nicht ganz:

    configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH

    OSX 10.04.11

  3. Just tried this but make failed because ./configure doesn’t create the make file.
    The cause for this is a dependency on GNUTLS from wget 1.13 on.

    Found this : „wget 1.13 and newer tries to find gnutls by default rather than openssl (apparently because GNU doesn’t like the openssl license), and configure fails unless you pass it –with-ssl=openssl (or install gnutls, obviously…).“

    Running ./configure –with-ssl=openssl got the ball rolling again for me.

    source: https://github.com/mxcl/homebrew/issues/7047

    • Thank you for the advice! I’ll add this in my article.
      The reason for the dropped support is probably the fact that GnuTLS in contrast to OpenSSL supports TLS in version 1.1, which fixes a recently discovered SSL exploit. But at least for my low usage of wget I don’t care. Especially as there are only few servers supporting TLS 1.1 right now: Apache uses OpenSSL as well.

  4. Pingback: Typo3 sinnvoll auf mac os x installieren « vlada.dev

    • Klar kann man für einfache Downloads von der Komandozeile auch bequem curl benutzen, aber das ist ja nicht für jeden der einzige Anwendungszweck und nicht jeder kann oder will auf curl umsteigen.

  5. Pingback: wget in Mac OSX installieren

  6. Danke für die kleine Anleitung: bei mir musste schon Xcode (mit Lion) her, sonst wurde nicht compiliert oder so (habe leider wenig Ahnung von diesen Dingen). wget kann jetzt arbeiten…

    • Schön, dass es geklappt hat. Ansonsten richtig erkannt, einige benötigte Softwarekomponenten für wget werden – wie im Artikel beschrieben – erst mit XCode installiert.

  7. I got an error, which says that GNUTLS is not available. I solved it with the –with-ssl=openssl option.

    ./configure –with-ssl=openssl

    cheers boraas

  8. Hallo,

    ich bin durch Google auf diese Seite gestoßen, verstehe aber nur Bahnhof.
    Letztendlich folge ich den Anweisungen auf dieser Seite (http://webadventures.at/2009/06/18/hp-color-laserjet-cp1215-unter-mac-os-x-10-5-installieren/), um endlich meinen HP-Laserdrucker an meinem MacBook Pro 13,3″ zum Laufen zu bringen.

    Beim Installieren von wget tritt nach Eingabe meines Admin-Passworts folgender Fehler auf. Es scheint irgendeine Datei zu fehlen. Kann mir jemand weiterhelfen?

    ‚Warning: The Command Line Tools for Xcode don’t appear to be installed; most ports will likely fail to build.
    Warning: See http://guide.macports.org/chunked/installing.xcode.html for more information.
    —> Computing dependencies for wgetError: Unable to execute port: can’t read „build.cmd“: Failed to locate ‚make‘ in path: ‚/opt/local/bin:/opt/local/sbin:/bin:/sbin:/usr/bin:/usr/sbin‘ or at its MacPorts configuration time location, did you move it?‘

    Ich habe zuvor nach Anleitung XCode und MacPorts beides in der aktuellsten und für mein Betriebssystem bestimmte Version installiert.

    Beste Grüße

    Jannick

  9. Hallo,

    wget-latest.tar.gz gibt es wohl nicht (mehr), man muss sich also die aktuelle Version wie folgt herunterladen:

    curl -o wget-1.14.tar.gz http://ftp.gnu.org/gnu/wget/wget-1.14.tar.gz

    😉

    Grüße

    Hans

  10. Danke für die tolle Kurzanleitung 🙂
    Tipp gültig sicher ab OS X 10.8: Wenn auf dem Mac gcc fehlt, schlägt das ./configure fehl. Dann einfach XCode öffnen und unter Preferences / Downloads die Command Line Tools herunterladen.

  11. Hallo Dirk, ich habe ein Mac Book Pro gekauft mit 10.8.5 aktualisiert auf 10.9.2 und Probleme bei der Installation des HP 1215.
    Ich bekomme wget nicht installiert. Bei der Installation der heruntergelassenen letzten Version 11.5 steht im Terminal: „failed to open wget-1.11.5.tar.gz“
    Die Installation mit MacPorts hat nicht funktioniert. Im Terminal steht nach dem Befehl: sudo port install wget:“command not found“
    Was mache ich falsch ?
    Gruß Micha

    • Hallo Micha,
      leider wurde die Verknüpfung zur neuesten Version von der Webseite entfernt. Ich habe den Artikel entsprechend aktualisiert. Du musst die erste Zeile oben durch curl -o wget-latest.tar.gz http://ftp.gnu.org/gnu/wget/wget-1.15.tar.gz ersetzen, dann sollte es funktionieren.

      MacPorts oder das inzwischen von mir bevorzugte Homebrew muss erst installiert werden, bevor der Befehl funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.