Fernsehen am MacBook

Ich habe mal nach Lösungen zum Fernsehen per MacBook geguckt.

Eigentlich gibt es nur zwei Alternativen:

Die ersten beiden benutzen die Software eyeTV, die anderen Beiden TheTube. Vorteil der Mittleren ist der Empfang von sowohl DVB-T als auch analogem Fernsehen. Nach Lesen auf verschiedenen Webseiten stelle ich fest, daß die meisten Anwender mehr von eyeTV überzeugt sind. Weitere Nachforschungen folgen.

In FrontRow lassen sich jedenfalls beide einfügen. Für EyeTV gibt es Front TV und PyeTV, die Variante für The Tube nennt sich Tube Front. Für PyeTV gibt es auch ein Programm das Werbung erkennen soll: ETVComskip.